Nightlife in Madrid

Jeder der geglaubt hat, dass New York die Stadt ist, die niemals schläft, war noch nicht in Madrid. Am Abend, und damit meine ich zwischen 11:00 und 02:00 Uhr, gehts hier erst so richtig los. Wenn man wirklich fortgehen will, beginnt man um 11:00 zum Vorglühen bis 01:00 oder 02:00 und dann gehts ab in die Nachtclubs und das Nachtleben beginnt. Ich habe noch nie eine Stadt gesehen, die am Abend bis in die Frühen Morgenstunden so abgeht und lebt!

Für mich war es am Anfang wirklich total komisch erst um 01:00 das Apartment zu verlassen und in einen Club zu gehen, aber mittlerweile kann ich mir gar nicht mehr vorstellen davor fortzugehen. Wenn wir dann endlich mal den Weg vom Apartment rausgefunden haben, sind wir meistens bis 05:00 oder 06:00 fort. Was etwas scheiße ist, ist die Tatsache, dass die Metro jeden Tag (auch am Wochenende) nur bis 1:30 fährt und erst um 06:00 wieder anfängt zu fahren. Also eigentlich wollen wir manchmal früher heim, MÜSSEN dann aber bis 06:00 warten und weiter Party machen :P das Leben kann so schwer sein hier ^^

Zu den Clubs gibts eigentlich nicht wirklich viel zu sagen. Der größte Unterschied zu den österreichischen Clubs ist, dass die Leute hier nicht all zu betrunken sein müssen um zu tanzen. Jeder tanzt! Ganz egal wenn es ausschaut, als hätte man einen epileptischen Anfall oder als ob man frisch von Dancing Stars kommt.

Montags ist die Fucking Monday Party ganz nett und wenn man Mittwochs nichts mit sich anzufangen weiß kann man zur the wednesday project Party gehen. Beide Partys sind im selben local und die Preise sind einigermaßen ok. Wenn man unter der Woche einfach nur am Sol ein Getränk trinken will, empfiehlt sich das Dubliners. Dort werden auch immer sehr viele Fußballspiele übertragen und die Leute sprechen Englisch an der Bar ;) Was auch toll ist um ein Guinness zu trinken, ist das Irish Pub, gleich bei mir um die Ecke. Der Kellner und der Chef kennt uns jetzt schon alle beim Namen und wir bekommen immer Vergünstigungen und Free Shots :D es sind zwar nie wirklich viele Leute dort, aber immer wenn wir dort sind versuchen wir Spanisch zu sprechen, weil uns sonst keine Sau versteht ^^ Und last but not least. Mein absolutes lieblings Lokal –> 100 Monta … wait for it … ditos!! Das PERFEKTE lokal wenn man Bier um 1,5 bis 1 Euro trinken will und Bocadillos für 0,50cent bis 1Euro essen will. Es gibt quasi an jeder Ecke ein Lokal und es sind IMMER Leute dort!!

Ja so viel zu den Lokalen wo ich bis jetzt war. Wenn ich weiß wie das Studieren hier ist, lass ich es euch wissen :P

Bild

About tamaraweidinger

I am 21 years old and live in Austria. Right now i make an exchange semester in Madrid, Spain.
This entry was posted in Madrid, Spanien and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s